es werde Licht!

So,

gestern und heute war endlich mal wieder Zeit für den VT. Da der orginale Umrichter wohl nicht so funktioniert wie er soll, habe ich einen Turbowechselrichter (siehe Wikipdia) „ausgegraben“ und das ganze mit diesem getestet. Nach längerem streicheln und gut zureden hat die ausgebaute Röhre funktioniert und geleuchtet. Vermutlich sind die Röhren gealtet und zünden deshalb nicht mehr so schnell wie sie eigentlich sollen. Nun leuchten 2 eingebaute Lampen, zwar noch nicht über die orginale Einspeisung, aber sie tun.

Wenn ich dann wieder die Zeit finde, versuche ich den orginalen Einspeisepunkt zu finden, damit alle 6 Lampen leuchten. Da muss vorher auch mal durchgemessen (Isolation) werden und man sollte schon verstehen wo der Strom denn lang fliesst… Wäre ja blöd wenn der dort lang fliesst wo er nicht soll… 😉

Hinterlasse eine Antwort