Frühjahrsputz

Heute wurde wieder mal ein besseres Netzteil getestet. Ein VVM Kollege hat ein Schaltznetzteil mit 35A Ausgangsleitung mitgebracht. Das gute Stück funktioniert wunderbar und wurde mit 6mm Kabelquerschnitt an den Schienenbus angeschlossen. Der Lüfter ist zwar nocht sehr laut (ausgeschlagene Lager) aber das lässt sich wohl hinbekommen. Der Vorteil ist hier, das es besser die Spannung hält, schon mit grossen Elkos ausgestattet ist und sich die Spannung regeln lässt. Wir brauchen eher 28V als 24V. 😉

Es gibt jetzt einen neuen Mitstreiter, Stefan hat heute einen der „hinteren“ Scheinwerfer in Betrieb genommen. Ich glaube er hatte sehr viel Spass. 😀

Am Schluss wurde der VT aufgeräumt und ausgefegt, nun ist es wieder relativ sauber.

Hinterlasse eine Antwort