Peng und Zisch!

Hallo,
heute habe ich mich einem seltsamen Rückschlagventil gewidmet. Wenn Luft in die Hauptluftleitung eingespeist wird, kam immer etwas Luft aus einer kleinen Bohrung heraus, das hängt wohl damit zusammen, das ein kleiner Kolben nach oben gedrückt wird, der das Loch verschliesst. Dieser Kolben wird von einer Leitung angesteuert, an der es einen Schleuderfilter und ein Druckventil gibt. Beides habe ich einmal zerlegt und gesäubert, jetzt wird der Kolben reingedrückt und es pfeift nicht mehr unten, dafür aber oben weil mir eine Verschraubung kaputtgegangen ist. Das gute Stück muss ich entweder nachbauen oder nachlöten, mal sehen was da zu machen ist.

Zu guter letzt, ist mir noch ein Schlauchstück in der Hauptluftleitung abgerissen, das hatte erstmal eine Schraubmuffe ersetzt. Daher Peng und Zisch. 😉

Ich habe nun auch wieder die offenen Deckel im Fussboden eingebaut, aber erst nachdem alles gesäubert und die Schrauben geölt wurden. Nun sieht man zwar nicht mehr die schönen Innereien, aber man fliegt nicht auf die Schnauze und es kommen keine ungebetenen Gäste herein( und zerfetzen Brötchentüten).

Hinterlasse eine Antwort