Hallo,
nach langer Zeit (Vaterschaftsurlaub) geht es so langsam weiter.

Die defekten Bleche im Einstiegsbereich sind getauscht, der VT ist jetzt komplett grün (keine Sorge, er wird wieder rot!) und die Bleche um die Fenster sind eingeschweisst. Über den Frontscheiben müssen noch 2 Streifen getauscht werden, dann ist das Thema erstmal durch.
Danach wird konserviert und die Fenster kommen wieder rein. Der obere Teil vom Führerstand soll wieder wie gehabt eingebaut werden, es erscheint sinnvoller erst alle grossen Metallarbeiten zu erledigen (Fussboden!). Der Zahn der Zeit wäre wohl beim Metall schneller, wenn wir jetzt erst Holzteile rekonstruieren gäbe es irgendwann nichts mehr wo das Holz rein kann. Solange alles an Ort und Stelle wieder verbaut wird, braucht man keine Sorgen zu haben, dass Teile verschwinden oder man vergessen hat wie es mal aussah oder wo etwas hinkam.

Aktuelle Bilder:

Hinterlasse eine Antwort